Ein Raum entsteht neu

Nachdem ich die letzten Tage damit zugebracht habe unsere privaten Räume weiter zu renovieren und die Decke des Gastraums zu waschen – ich bin Ex-Raucher, aber das Nikotin von der Decke zu waschen war echt eklig – konnte ich dann heute endlich die erste Schicht Putz im Gastraum auftragen. Auf den Bildern die die Veränderung. Ich bin sehr gespannt, wie das morgen, bzw. übermorgen aussieht.

In jedem Fall sieht es schon jetzt ganz anders aus.

Am Montag dann die Feinschicht, Mittwoch schleifen und streichen. Morgen geht’s in den Hotelzimmern weiter, Zimmer 2, 3 und 4 müssen noch gestrichen werden.

Schönen Abend!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 16 =